Der Teamgeist zählt: IBYKUS startet beim WiC Firmenlauf in Chemnitz

Chemnitz. Die Wirtschaft in Chemnitz läuft. Rund 10.000 Läuferinnen und Läufer aus mehreren Hundert Firmen traten am gestrigen Mittwoch an, um sich von ihrer sportlichen Seite zu zeigen.

Punkt 18:00 Uhr fiel der Startschuss für die 14. Auflage des Spektakels. Wie auch in den vergangenen Jahren starteten die Teams in zwei Wellen am Richard-Hartmann-Platz auf den 4,7 Kilometer langen Rundkurs. Die Strecke führte durch die Innenstadt und rund um den malerischen Schloßteich. Mehrere DJs, ein Schlagzeug-Duo und Live-Musik auf der Bühne sorgten für ausgelassene Stimmung bei bestem Kaiserwetter.

Sonderwertung für Kreativität

Das Besondere am Chemnitzer Lauf sind die kreativen Outfits, mit denen die Firmen für sich werben. Frei nach dem Motto: „Wer langsamer läuft, kann länger für sich werben“ versetzten sich die Teams dank auffälliger Maskottchen, Holz- und Papp-Mobilen und imposanter Gruppenkostüme gegenseitig ins Staunen. Die Veranstalter lobten eigens dafür einen Preis aus und prämierten die „kreativste Firma“ im Anschluss auf der Bühne. Auf der Facebook-Seite des Chemnitzer Firmenlaufs wurden die ersten Impressionen bereits veröffentlicht.

IBYKUS mit 13 Kollegen am Start

Das Laufen mit den Kollegen gehört bei IBYKUS schon fast zum guten Ton. Für die IBYKUS AG haben in diesem Jahr 13 Athleten (bzw. Gelegenheitsläufer) ihre Turnschuhe geschnürt. Natürlich standen das Gemeinschaftserlebnis und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und nicht so sehr die sportlichen Höchstleistungen.

In Chemnitz tragen alle Läufer einen Chip am Schuh, der die Zeit ab der Startlinie bis zum Zieleinlauf misst. Der firmeninterne Platz 1 ging an Matthias Müller, dessen Nettozeit 20 Minuten und 58 Sekunden betrug. IBYKUS-Silber erreichte Benjamin Klettbach mit 23 Minuten und 46 Sekunden, Bronze holte Andreas Ufer mit 24 Minuten und 50 Sekunden. Alle Wertungen sind im davengo-Portal gelistet.

Nach dem umjubelten Schlusseinlauf haben wir den Abend traditionell im Biergarten Miramar gemütlich ausklingen lassen. Mit diesem Lauf-Event endet die diesjährige Firmenlauf-Saison für uns. Wir sagen: Danke Chemnitz! Es hat wie immer großen Spaß gemacht!

Nach dem Zieleinlauf erstmal eine (alkoholfreie) Erfrischung!
Ganz gemütlich ließen wir den Abend im Biergarten Miramar ausklingen. Wir freuen uns auf’s nächste Mal!

Verwandte Beiträge