IBYKUS bietet Praxisplätze für Duales Studium an der DHGE

Erfurt/Gera. Der Standort der DHGE in Gera öffnete am vergangenem Samstag, dem 4. November seine Türen zum Hochschulinformationstag (HIT). Eingeladen waren Schüler und Eltern, die das duale Studienmodell näher kennenlernen wollen. Die IBYKUS präsentierte sich als Partnerunternehmen im Bereich der IT-Ausbildung.

Für das kommende Jahr bietet die IBYKUS AG drei Praxisplätze für das Duale Studium an der Dualen Hochschule in Gera. Gesucht werden Studierende für die Fächer

  • Informations- und Kommunikationstechnologien,
  • Praktische Informatik und
  • Wirtschaftsinformatik.

Das Studium startet am 1. Oktober 2018. Die Praxisphasen finden am Hauptstandort der IBYKUS AG in Erfurt statt. Wer sein Studium erfolgreich abschließt, hat hohe Übernahmechancen beispielsweise als Business Consultant oder Produktmanager/in.

Was ist ein Duales Studium?

Die Grundidee des Dualen Studiums besteht darin, Theorie und Praxis direkt zu verbinden. Innerhalb von drei Jahren wird den Studierenden eine umfassende berufliche Handlungsfähigkeit vermittelt. Sie sind dabei einerseits als Studierende an der Dualen Hochschule eingeschrieben, andererseits sind sie in einem mitarbeiterähnlichen Status im Unternehmen angestellt als sogenannte Studierende mit Ausbildungsverhältnis. Die Theorie- und Praxisphasen sind jeweils etwa drei Monate lang und finden im Wechsel statt. An der Hochschule hat das Studium vorrangig Seminarcharakter. Der Unterricht wird sowohl von hauptberuflichen Dozenten als auch von Lehrkräften aus der Praxis gehalten. Nachdem die Studierenden ihre Bachelorarbeit im Unternehmen geschrieben haben, schließen sie ihr Studium mit dem Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es für das Duale Studium?

Wer sich an der Dualen Hochschule immatrikulieren möchte, sollte über einen der folgenden Abschlüsse verfügen:

  • Allgemeine Hochschulreife,
  • eine entsprechende fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
  • Abschluss als staatlich geprüfter Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Meister oder einer gleichwertigen beruflichen Fortbildung (gemäß ThürHG §§ 60 bis 63)

Darüber hinaus ist ein Ausbildungsvertrag mit dem Praxispartner die Voraussetzung, um sich einzuschreiben. Die Bewerberauswahl erfolgt dafür erfolgt grundsätzlich durch die Praxisunternehmen.

Wo gibt es weitere Infos?

Informationen zu den Studieninhalten der drei verschiedenen Informatikfächer gibt es im „Studienführer Technik“ der DHGE. Alles Wissenswerte über die Hochschule ist auf der Internetpräsenz der DHGE zu finden. Die aktuellen Jobangebote der IBYKUS AG sind auf der Karriereseite des Unternehmens zu finden.

Campus der DHGE in Gera
Das Duale Studium bietet die Vorteile aus Studium und Ausbildung in einem.
IBYKUS hat sich auf dem Hochschulinformationstag am 4. November in Gera als Praxisunternehmen der Informatik-Studiengänge präsentiert. Fotos: IBYKUS


Verwandte Beiträge