IBYKUS auf der Jobmesse „comeback“

Erfurt. Am Pfingstsamstag war die IBYKUS AG einer der Aussteller auf der Jobmesse „comeback“, die im Comcenter Brühl in Erfurt stattfand. Das vorläufige Resümee fällt sehr positiv aus: Viele interessante Gespräche, spannende Lebensläufe und eine angenehme Atmosphäre machten den Tag zu einem gelungenen Ereignis.

Die von der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ausgerichtete Jobmesse richtete sich vor allem an Pendler und Rückkehrwillige, die sich über aktuelle Vakanzen und Karrieremöglichkeiten in Thüringen informieren wollen. Gegenwärtig pendeln laut Angaben der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) rund 125.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte zum Arbeiten in andere Bundesländer. Die „comeback“ fand bereits zum fünften Mal statt. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 38 Aussteller teil. Laut Veranstalter kamen etwa 1.000 Besucherinnen und Besucher.

„Wir haben bereits auf der Messe die ersten Bewerbungen erhalten und rechnen noch mit einigen weiteren. Auf der comeback konnten wir viele berufserfahrene IT-Fachkräfte treffen. Aus unserer Sicht hat es sich sehr gelohnt“, sagt Daniela Butterich, die im Unternehmen für PR und Personalmarketing verantwortlich ist.

Alle aktuellen Stellenangebote der IBYKUS AG sind unter www.ibykus.de/karriere zu finden.

Thüringens Arbeitsministerin Heike Werner eröffnet die comeback-Messe.
Gute Stimmung…
…und interessante Gespräche am Stand der IBYKUS AG.
Die nächste Jobmesse der ThAFF ist die Academix auf der Messe in Erfurt. Wir freuen uns schon heute darauf!

 

Verwandte Beiträge