Engagement bei Thüringer Hallenfußball-Masters

Erfurt. Unser gesellschaftliches Engagement für den regionalen Fußball setzen wir auch 2017 fort. Am vergangenen Sonntag haben wir das Thüringer Hallenfußball-Masters als einer der Sponsoring-Partner unterstützt. Das Turnier fand bereits zum 23. Mal statt und wurde erneut in der Erfurter Rieth-Sporthalle ausgetragen. 

Rund 1.200 Zuschauer waren dabei, als Drittligist Rot-Weiß Erfurt gegen Regionalligisten Carl Zeiss Jena im Finale triumphierte. Das Spiel endete mit 4:3 Toren nach Neun-Meter-Schießen, nachdem die reguläre Spielzeit mit einem 1:1 Unentschieden ausging. Weitere Turnier-Teilnehmer waren die Thüringer Regionalligisten Wacker Nordhausen und ZFC Meuselwitz, Rot-Weiß Oberhausen (Regionalliga West), der FC An der Fahner Höhe (Thüringenliga), der FC Union Mühlhausen (Landesklasse Thüringen) und der FC Prishtina aus dem Kosovo.

Die IBYKUS AG unterstützt das Hallenfußball-Event bereits seit mehreren Jahren. Außerdem ist das Unternehmen Sponsoring-Partner der Vereine FC Rot-Weiß Erfurt und Chemnitzer FC.

Verwandte Beiträge