Sportlich in Jena – IBYKUS beim Firmenlauf in der Lichtstadt

Jena. Nicht um läuferische Bestzeiten, sondern um das Teamgefühl und den gemeinsamen Spaß an der Bewegung – darum geht es beim Jenaer Firmenlauf. Bereits zum sechsten Mal fand dieser Breitensport-Event am 1. Juni 2016 statt.

Über 2.700 Laufbegeisterte aus Behörden, Firmen und Vereinen gingen am Ernst-Abbe-Sportfeld an den Start. Die 5 Kilometer lange Strecke führte jedoch nicht wie in den Vorjahren durch die Innenstadt, da zu viele Baustellen im Bereich der gewohnten Runde lagen. Ein sicheres Laufen wäre hier – auch aufgrund der gestiegenen Teilnehmerzahl – nicht mehr möglich gewesen. Stattdessen bewegten sich die Läufer durch den Paradies-Park, wobei die Zielgerade wieder durch das Ernst-Abbe-Stadion führte.

Zum Jenaer Firmenlauf zeigte IBYKUS nun bereits zum fünften Mal Flagge und feiert damit in diesem Jahr das erste kleine Jubiläum. IBYKUS hat seit 2012 eine Niederlassung im „B59“ in Jena direkt gegenüber des Jentowers. Für unsere Kunden in Ostthüringen stehen wir als Dienstleister näher zur Verfügung, aber auch die direkte Nähe zur Universität macht den Standort für unser Unternehmen sehr attraktiv.

Alle Ergebnisse des Firmenlaufs durch die Lichtstadt sind auf der Seite von Laufservice Jena nachzulesen. Schnellster Mitarbeiter von IBYKUS war Thomas Friedrich mit einer Netto-Laufzeit von 22 Minuten und 42 Sekunden. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Verwandte Beiträge