IT-KOM an der Fachhochschule Erfurt

Erfurt. Wie man den Berufseinstieg bei IBYKUS am leichtesten findet, haben wir heute den Studierenden der angewandten Informatik auf der IT-Kontaktmesse an der FH Erfurt nahegebracht.

Die „IT-KOM“ bot Gelegenheit, dass Studierende und Unternehmen sich persönlich kennenlernten und aktuelle Projekte bzw. Themen für Abschlussarbeiten miteinander diskutierten. Nach den vielen interessanten Gesprächen freuen wir uns nun auf die Bewerbungen der IT-Talente, deren Potential bereits erkennbar ist.

Auch im vergangenen Jahr war IBYKUS bereits Aussteller auf der Kontaktmesse. Dort konnten wir einen Mitarbeiter kennenlernen, der nach Abschluss seines Bachelor-Studiums seine Karriere als Business Consultant in unserem Unternehmen startete.

IBYKUS hat derzeit 160 Mitarbeiter und ist weiter auf Wachstumskurs. Gesucht werden aktuell ein Softwareentwickler, zwei Business Consultants, mehrere SAP-Berater sowie ein Datenbankadministrator. Die Stellen sind in erster Linie für unseren Hauptstandort in Erfurt ausgeschrieben. Neben einer ausführlichen Einarbeitung bieten wir unseren Mitarbeitern ein tolles Arbeitsumfeld mit moderner Technik, Cafetaria, Fitness-Studio u.v.a.m. Mehr dazu unter www.ibykus.de/karriere.

Zur IT-KOM:
Die Veranstaltung fand am 21. April auf dem Campus in der Altonaer Straße in Erfurt statt. Insgesamt beteiligten sich etwa 35 Thüringer Unternehmen, die sich Studierenden ab dem 2. Semester bis hin zu Master-Absolventen vorstellten. Die „IT-KOM“ wurde unterstützt durch den Verein zur Förderung der Angewandten Informatik der Fachhochschule Erfurt e.V., dem wir an dieser Stelle für die gelungene Veranstaltung danken.

IT Kontaktmesse an der FH Erfurt. IBYKUS präsentierte sich als Arbeitgeber auf der Suche nach IT-Talenten mit erkennbarem Potential.

Gute Stimmung und spannende Gespräche am IBYKUS Stand.

Studierende der Angewandten Informatik lernten Thüringer Unternehmen kennen, die auf der Suche nach IT-Fachkräften sind.

Verwandte Beiträge