Neues E-Auto im IBYKUS-Carpool

Als zukunftsorientiertes Unternehmen hat IBYKUS den Klimaschutz im Blick und setzt nun auch auf Elektromobilität. Der Carpool der Erfurter Firmenzentrale wurde daher vor kurzem um einen elektrischen BMW i3 erweitert. Völlig emissionsfrei von einem Elektromotor angetrieben, punktet der i3 mit hoher Beschleunigungskraft und einer Reichweite von bis zu 160 Kilometern.


Jeder Mitarbeiter hat nun die Gelegenheit – nach einer kurzen fachlichen Einweisung – das E-Auto für Fahrten zu lokalen Terminen zu nutzen. Eine feste Ladestation für IBYKUS-Fahrzeuge ist derzeit in Planung und wird an der Gebäudefassade des Neubaus installiert.

Verwandte Beiträge