IBYKUS organisiert Walderlebnistag für Kindertagesstätte

Einen Ausflug der besonderen Art unternahm die Kindertagesstätte „Am Jakobsweg“ aus Erfurt-Kerspleben am 15. September 2011. Mitarbeiter der Thüringer Landesforstverwaltung brachten den Kindern im Alter zwischen drei und fünf Jahren den Erfurter Steigerwald näher.

Bei einem waldpädagogischen Rundgang erfuhren die Kleinen Interessantes rund um die Bäume des Waldes und seine Bewohner. Beim Spielen, wo unter anderem Tannzapfenweitwurf und Baumscheibenrallye auf dem Programm standen, kamen sie direkt mit der Natur in Berührung.

Um nach den vielfältigen Eindrücken und dem Herumtoben neue Kraft zu tanken, gab es für alle an der Revierförsterei abschließend Bratwurst und Getränke.

Stephan Fabig, zuständig für Naturschutz und Waldpädagogik beim Thüringer Forstamt,  freute sich über das große Interesse der Kinder und regte dazu an, auch während der späteren schulischen Ausbildung die Aufklärungsarbeit rund um den Wald weiter fortzuführen.

Unterstützt wurde der Walderlebnistag durch Elternvertreter sowie durch die IBYKUS AG, die sich zum Internationalen Jahr der Wälder 2011 engagiert und für Verpflegung und Transport der Kinder sorgte.

Verwandte Beiträge