id-Force® verzeichnet Erfolgsbilanz

Die ersten zwei Monate des noch jungen Jahres 2009 kann die IBYKUS AG, Hersteller der Ideenmanagement-Software id-Force®, als äußerst erfolgreich bewerten. Denn die Kundenreferenzliste für id-Force® ist in diesem kurzen Zeitraum gleich um vier neue Unternehmen gewachsen.

Mitte Februar hat sich die Bitburger-Braugruppe GmbH entschlossen, ihr Ideenmanagement, zunächst am Standort der Hauptgeschäftsstelle in Bitburg, mit Hilfe der Software-Lösung aus dem Hause IBYKUS zu unterstützen.

Mit dem österreichischen Kuratorium für Verkehrssicherheit ist nun ein weiterer Kunde aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung gewonnen worden. Die Ideenmanagement-Software wird an allen Standorten, die sich in den gesamten neun Bundesländern des Landes befinden, eingeführt, so dass id-Force® nun flächendeckend in Österreich im Einsatz ist.

Auch der Energielieferant Pfalzwerke AG ist seit Mitte Februar id-Force®-Kunde. Vorerst wird der Standort Ludwigshafen mit der Software ausgestattet.

Bereits zu Jahresbeginn löste id-Force® bei der REGE Motorenteile GmbH die bis dahin vorhandene Software-Lösung an den beiden Unternehmensstandorten ab. Den kompletten Funktionsumfang des Programms bekam der Neukunde in einer professionellen Schulung für Ideenmanager vermittelt.

Offenbar haben viele Firmen erkannt, dass gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten die Suche nach Lösungen zur Steigerung der unternehmerischen Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung ist. Somit liegt es nahe, der Kreativität der eigenen Belegschaft auf die Sprünge zu helfen und in ein Ideenmanagement mit professioneller Software zu investieren.

Helmut C. Henkel, Vorstand der IBYKUS AG, zeigt sich angesichts der guten Entwicklung zufrieden und resümiert den Erfolg: „Mit dieser guten Bilanz gleich zu Jahresbeginn sind wir sehr zuversichtlich, dass sich dieser positive Trend im Segment unserer Ideenmanagement-Software fortsetzen wird.“

Verwandte Beiträge