id-Force®: Bundespolizei setzt Erfurter Ideenmanagement-Software ein

Zum Stichtag 01.01.2009 hat die Bundespolizeibehörde ihr Ideenmanagement auf die Ideenmanagement-Software id-Force® aus dem Hause IBYKUS umgestellt. Neben dem Bundespolizeipräsidium in Potsdam hielt id-Force® in weiteren zehn Direktionen sowie in der Bundespolizeiakademie Lübeck Einzug.

logo-idm-bp1

Lizenzen wurden für insgesamt 40.000 Anwender vergeben, so dass das Programm nahezu flächendeckend eingesetzt wird. Damit beweist der Software-Hersteller einmal mehr, dass id-Force® allen Zielgruppen gerecht wird: Sowohl in Industriebetrieben als auch in der öffentlichen Verwaltung unterstützt id-Force® den Ideenmanagement-Prozess – und zwar ganz unabhängig von Branche und Größe der jeweiligen Organisation. Die webbasierte und betriebssystemunabhängige Software bildet alle gängigen Modelle des Ideenmanagements ab und ermöglicht die einfache Integration vorhandender Personalstammdaten und Organisationsstrukturen. Damit wird auch der Installationsaufwand sehr gering gehalten.

Mit Einführung der Software zum Neuen Jahr steht die Bundespolizeibehörde ganz im Zeichen des Europäischen Jahres der Kreativität und Innovation, das die Europäische Kommission für 2009 ausgerufen hat. Am 07. Januar findet in Prag unter Anwesenheit aller Mitgliedstaaten seine offizielle Eröffnung statt. Mit diesem Projekt möchte die EU das kreative und innovative Potenzial in Europa angesichts des globalen Wettbewerbs fördern. Zu diesem Zweck finden in 2009 verschiedene Veranstaltungen auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene statt. Das konkrete Ziel besteht darin, die Bedeutung von Kreativität und Innovation als Schlüsselkompetenzen für die persönliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu unterstreichen.

eyci-color_de3

Vor diesem Hintergrund erfährt das überwiegend nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgerichtete Thema Ideenmanagement zwei zusätzliche Dimensionen: Neben dem wirtschaftlichen Erfolg und damit der Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft in Organisationen kann Ideenmanagement zudem dem Zweck der persönlichen und sozialen Entfaltung dienen.

Verwandte Beiträge