1. Ideentag bei IBYKUS

Zahlreiche Gäste waren der Einladung des IT-Systemhauses zum 1. Ideentag am 07. Oktober gefolgt. IBYKUS hatte Partner, Kunden und interessierte Ideenmanager an den Firmensitz in Erfurt-Südost geladen. In seiner Begrüßungsrede hob Vorstand Helmut C. Henkel die große Bedeutung des Ideenmanagements in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung hervor.

Namhafte Gastreferenten hielten Fachvorträge rund um das Thema. So sprach beispielsweise Bernd Achilles, Ideenmanager bei der Volkswagen AG, von der erfolgreichen Einbindung des Ideenmanagements in den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP). Daneben stand der Informationsaustausch im persönlichen Gespräch an den Info-Ständen der IBYKUS AG und denen ihrer Partner im Vordergrund.

Als verantwortliche Produktmanagerin bei IBYKUS nahm Anika Schöps den 1. Ideentag ebenfalls zum Anlass, die Gäste über die kommende Version der erfolgreichen Ideenmanagement-Software id-Force® zu informieren: „id-Force® wird künftig noch komfortabler. Um Ideen noch fundierter bewerten zu können, wird es mit Version 3 möglich sein, Gutachten zu kombinieren und schließlich als Hilfe für eine Abschlussbewertung heranzuziehen. Mit dem neuen Formularkonfigurator wird der Ideenmanager außerdem Ideen- und Gutachtenformulare nach seinen eigenen Wünschen gestalten können. Ferner wird es neue Farbschemata und eine Online-Hilfe-Funktion geben. Zusammenfassend kann man also sagen, dass wir auf mehr Personalisierungsmöglichkeiten und eine höhere Bedienbarkeit Wert legen.“

Eine Verlosung und die Prämierung eines IBYKUS-eigenen Verbesserungsvorschlags, der zum Thema Energieeinsparung eingereicht worden war, rundeten den Ideentag ab.

Deutlich positiv gestimmt resümiert Vorstand Helmut C. Henkel die Veranstaltung: „Der große Zuspruch und das durchweg positive Feedback zum 1. Ideentag freuen uns sehr, so dass wir im kommenden Jahr auf jeden Fall zur zweiten Auflage einladen werden.“

Verwandte Beiträge